Home

LERNEN SIE UNS KENNEN

Global Sec Consulting GmbH (GLOSCON) ist seit 2004 ein agierendes Sicherheitsdienstleistungsunternehmen mit Firmensitz in der Schweiz. Unsere Kernkompetenzen liegen im Begleitschutz, Bewachung- und Sicherungssektor.

GLOSCON sichert für gewerbliche und private Kunden qualifizierte Schutz- und Sicherungsaufträge national sowie international ab.

Aufgrund des umfassenden Leistungsspektrums ist es uns möglich, kundennahe und qualitativ hochwertige Sicherheitsdienstleistungen anzubieten.

GLOSCON schafft die Voraussetzung für Ihre Sicherheit. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei die gesamte Wertschöpfungskette.

GLOSCON fasst die Ansprüche zusammen, die wir an unser eigenes Verhalten und Handeln stellen. Das betrifft die Geschäftsleitung sowie alle Mitarbeiter.

Für Fragen aller Art zu unseren Dienstleistungen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

WER WIR SIND

Gianni Astolfi geschäftsführender Gesellschafter war von 1999 bis 2002 bei dem Kommando Spezialkräfte der Marine (KSM) als Kampfschwimmer im Einsatz.

Die Kampfschwimmer sind die älteste Spezialeinheit der Bundes-wehr. Seit nun mehr als 50 Jahren werden sie triphibisch eingesetzt. In der Luft, an Land und vor allem im Wasser. Zum Auftrag der Kampfschwimmer gehört der Kampf gegen den internationalen Terrorismus, das Gewinnen von Informationen und die Teilnahme an bewaffneten Evakuierungsoperationen.

Training mit verschiedenen Spezialeinheiten:

GSG 9, SEK`s, MEK`s, KSK, US Navy Seals, US Special Forces, Commando Hubert, Korps Mariners, Dänische & Norwegische Kampfschwimmer.

Seit 2004 ist Gianni Astolfi in der Sicherheitswirtschaft tätig und für exponierte Familien weltweit unterwegs. Er war unter anderem in folgenden Einsatzgebieten tätig:

Europa, Marokko, Libyen, Brasilien, Kuba, Thailand und Südkorea.

DAS UNTERNEHMEN

Contact

KONTAKT

Contact

Sandra Cegla ist studierte Diplomverwaltungswirtin und war 14 Jahre lang bei der Berliner Polizei beschäftigt. Als Kriminal-kommissarin hat sie zahlreiche Ermittlungsverfahren geführt, Einsätze geleitet und traumatisierte Opfer beraten. Im Laufe ihrer Karriere ist sie u. a. mit den Deliktsfeldern Betrug, Waffenhandel, Erpressung, Datenschutzverstößen, Raub und schweren Gewalt-delikten wie gefährlicher Körperverletzung sowie Mord und Totschlag konfrontiert worden.

Sandra Cegla bietet Ihnen ein erweitertes Fall- und Bedrohungs-management in Ihrem Einzelfall, berät Sie präventiv und steht Ihnen als Trainerin und Coach für Ihre individuellen Fragestellungen zur Seite.

Zusatzqualifikationen:

Präventionsmanagerin für Stalking und Intimpartnergewalt am Institut für Psychologie und Bedrohungsmanagement in Darmstadt.